Publikationen

Die Initiative Energien Speichern entwickelt ihre politischen und regulatorischen Positionen auf der Basis wissenschaftlicher Expertise. In diesem Bereich finden Sie von der INES in Auftrag gegebene und selbst erstellte Studien sowie Positionspapiere und Broschüren der INES.

INES: Neun-Punkte-Plan für die Speicherwende

26. Oktober 2021

Auf dem Weg in die treibhausgasneutrale Zukunft müssen die Betreiber von Gas- und Wasserstoffspeichern einige Hürden überwinden. Für die Erreichung der Klimaziele in Deutschland ist nicht nur die Umstellung von Gasspeichern auf Wasserstoff erforderlich, sondern auch ein Neubau von geeigneten Speicheranlagen. Die Politik kann der Branche diesen Weg ebnen. An welchen Stellschrauben dafür in der nächsten Legislaturperiode gedreht werden muss, hat INES in einem Neun-Punkte-Plan festgehalten.

PDF-Download

Frontier-Studie: "Engpassbewirtschaftung innerhalb von Gasmarktgebieten" (Deutsch)

9. Februar 2021

Die Frontier-Studie „Engpassbewirtschaftung innerhalb von Gasmarktgebieten“ im Auftrag der INES entwickelt allgemeingültige Grundsätze zur Auswahl sogenannter marktbasierter Instrumente und leitet daraus eine Empfehlung für einen kosteneffizienten Instrumentenmix zum Engpassmanagement in Gasmarktgebieten ab. Marktbasierte Instrumente können helfen, den konventionellen Gasnetzausbau besser mit den Klimazielen in Einklang zu bringen.

PDF-Download

BBH-Kurzstudie für ein kombiniertes Ausschreibungsmodell zur netzdienlichen Power-to-Gas-Förderung (Deutsch)

12. Januar 2021

Die BBH-Kurzstudie „Kombiniertes Ausschreibungsmodell zur Förderung von Elektrolyseuren für eine netzdienliche Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie“ wurde von der Unternehmensgruppe Becker Büttner Held im Auftrag der INES erarbeitet. Die Studie belegt: Mit Hilfe eines kombinierten Ausschreibungsmodells kann Deutschland die Ausbauziele für Elektrolyseure in der Nationalen Wasserstoffstrategie erreichen. Der Ansatz der Studie verbindet dabei die staatliche Förderung von Power-to-Gas-Anlagen mit einer netzdienlichen Fahrweise.

PDF-Download

Enervis-Studie: "Systemwert von Gasspeichern - Intelligenz statt Stahl" (Deutsch)

25. Februar 2019

Die Enervis-Studie „Systemwert von Gasspeichern – Intelligenz statt Stahl“ im Auftrag der INES zeigt, dass die Kostenersparnis einer Energieversorgung auf Basis der vorhandenen Gasspeicher im Milliardenbereich liegt: Pro Jahr sparen Gasspeicher etwa 2,2 Milliarden Euro im Vergleich zu einer Gasversorgung, die ausschließlich auf den Import und Netzausbau setzt.

PDF-Download

Enervis-Studie: "Systemwert von Gasspeichern - Intelligenz statt Stahl" (Englisch)

25. Februar 2019

Die Enervis-Studie „Systemwert von Gasspeichern – Intelligenz statt Stahl“ im Auftrag der INES zeigt, dass die Kostenersparnis einer Energieversorgung auf Basis der vorhandenen Gasspeicher im Milliardenbereich liegt: Pro Jahr sparen Gasspeicher etwa 2,2 Milliarden Euro im Vergleich zu einer Gasversorgung, die ausschließlich auf den Import und Netzausbau setzt.

PDF-Download

Enervis-Studie: "Erneuerbare Gase - ein Systemupdate der Energiewende" (Deutsch)

12. Dezember 2017

Die enervis-Studie „Erneuerbare Gase – ein Systemupdate der Energiewende“ skizziert den Weg zu einem treibhausgasneutralen Energiesystem bis zum Jahr 2050. Die Studie wurde gemeinsam vom Bundesverband WindEnergie (BWE) und der Initiative Energien Speichern e.V. beauftragt. Ein Politischer Beirat hat die Studie begleitet.

PDF-Download

Management-Summary der Enervis-Studie: "Erneuerbare Gase - ein Systemupdate der Energiewende" (Englisch)

12. Dezember 2017

Hier finden Sie die Management Summary der Enervis-Studie „Erneuerbare Gase – ein Systemupdate der Energiewende“. Die Studie skizziert den Weg zu einem treibhausgasneutralen Energiesystem bis zum Jahr 2050. Die Studie wurde gemeinsam vom Bundesverband WindEnergie (BWE) und der Initiative Energien Speichern e.V. beauftragt. Ein Politischer Beirat hat die Studie begleitet.

PDF-Download

INES-Broschüre: "L-Gasversorgungssicherheit: Bezahlbarkeit erhalten und Versorgungssicherheit stärken" (Deutsch)

27. März 2017

Um in der L-Gas-Versorgung die Zuverlässigkeit zu erhalten und die Bezahlbarkeit zu stärken, schlägt die INES in dieser Broschüre die Umsetzung mehrerer politischer oder regulatorischer Maßnahmen vor.

PDF-Download

Nymoen-Studie: "Erfüllung des EU-Versorgungsstandards mit einer MGV-Regelenergie-Reserve" (Deutsch)

23. März 2016

Zur Verbesserung der Gasversorgungssicherheit hatte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit seinem Eckpunktepapier „Maßnahmen zur weiteren Steigerung der Erdgasversorgungssicherheit“ im Dezember 2015 die Einrichtung einer Regelenergie-Reserve über die Marktgebietsverantwortlichen, bspw. in Speichern, vorgeschlagen. Die Studie der nymoen|strategieberatung im Auftrag der INES zeigt, dass die europäischen Vorgaben für einen Versorgungsstandard mit einer Regelenergie-Reserve wirksam in Deutschland umgesetzt werden können und ein gasverbrauchender Haushalt mit nur einem Euro pro Jahr zusätzlich belastet wird.

PDF-Download