SPEICHER
FÜR DIE ENERGIEWENDE

ECKPFEILER FÜR
EIN BEZAHLBARES ENERGIESYSTEM

GARANTEN FÜR
EINE SICHERE ENERGIEVERSORGUNG

Gasspeicher – die Brücke zwischen
Energiewende und Energiesicherheit

Gasspeicher leisten in Deutschland und Europa wichtige Beiträge zum Gelingen der Energiewende – ob als Garanten der Versorgungssicherheit, als Eckpfeiler einer bezahlbaren Energieversorgung oder als Energiespeicher der Zukunft. Die INES ist ein Zusammenschluss von Betreibern deutscher Gasspeicher. Sie repräsentiert über 90 Prozent der deutschen und etwa ein Viertel der Gasspeicherkapazitäten in der Europäischen Union.

Über uns

Aktuelle Meldungen

Marktbasierte Instrumente über Gas-Marktgebietszusammenlegung hinaus nutzen

Berlin, 1. Oktober 2021

Am heutigen 1. Oktober 2021 startet das deutschlandweite Gasmarktgebiet Trading Hub Europe (THE). Erstmals werden bei der Zusammenlegung der bisherigen Gasmarktgebiete GASPOOL und NetConnect Germany auch sogenannte marktbasierte Instrumente (MBI) eingesetzt. Sie ermöglichen die Bewirtschaftung von Engpässen im Gasmarkt und…

Weiterlesen

Saubere Energien in Gas- und Wasserstoffspeichern

Berlin, 27. September 2021

Berechnungen der Bundesregierung zeigen: Wasserstoffspeicher werden in enormem Umfang benötigt. Die Gasspeicherwirtschaft arbeitet bereits an den notwendigen Veränderungen.

Weiterlesen

Gasspeicher-Füllstände noch keine Gefahr für Versorgungssicherheit

Die Gasspeicher weisen aktuell einen historischen Tiefststand auf. Eine Gefahr für die Versorgungssicherheit besteht für die erste Winterhälfte derzeit nicht. Die technischen Potenziale zur Einspeicherung sind ausreichend vorhanden. Zur Ausnutzung dieser Potenziale ist ein vorausschauendes Handeln aller Akteure, insbesondere die…

Weiterlesen

INES kommentiert Entwurf für Wasserstoff-Netzentgelt-Verordnung

Das BMWi stellt vom 8. bis zum 10. September 2021 den Entwurf einer Wasserstoff-Netzentgeltverordnung zur Konsultation. Darin werden die zulässigen Kosten für freiwillig regulierte Wasserstoffnetzbetreiber geregelt. Aus Sicht der INES sollte die Verordnung sicherstellen, dass Kosten in einem Umfang definiert…

Weiterlesen

INES kommentiert Wasserstoffspeicher-Bedarf gemäß BMWi-Langfristszenarien

Das BMWi stellt zwischen dem 25. Juni 2021 und 8. Juli 2021 Langfristszenarien vor, die in einer außergewöhnlichen Detailtiefe Pfade zur Umsetzung der Energiewende beschreiben. Darin werden auch die zukünftigen Bedarfe für Wasserstoff- und Gasspeicher skizziert.

Weiterlesen

Themen & Positionen

Energiespeicher für Deutschlands Zukunft

Gasspeicher spielen für eine treibhausgasneutrale Energieversorgung eine entscheidende Rolle. Mit der Power-to-Gas-Technologie kann grüner Strom in erneuerbare Gase umgewandelt und dann in Gasspeichern auch über längere Zeiträume eingespeichert werden. Erneuerbare Energien stehen in den Energiespeichern der Zukunft somit jederzeit kurzfristig und flexibel bereit.

Mehr zum Thema

Versorgungssicherheit: heute und morgen

Gasspeicher stellen eine wesentliche Säule der Energieinfrastruktur dar. An kalten Wintertagen werden derzeit bis zu 60 Prozent der Gasversorgung in Deutschland aus den Speichern abgedeckt. Als Speicher für erneuerbare Energien sind Gasspeicher aber auch im Rahmen der Energiewende für die Versorgungssicherheit unverzichtbar.

Mehr zum Thema

Bezahlbare Energie für Deutschland

Durch Gasspeicher wird der Gasbedarf flexibel und verbrauchsnah gedeckt und in der Folge ein übermäßiger Ausbau der Gas- und Stromnetze vermieden. Damit senken Gasspeicher auch die Gesamtkosten des Energiesystems und leisten somit einen wichtigen Beitrag für die langfristige Bezahlbarkeit der Energiewende.

Mehr zum Thema

Mitgliedsunternehmen