SPEICHER
FÜR DIE ENERGIEWENDE

ECKPFEILER FÜR
EIN BEZAHLBARES ENERGIESYSTEM

GARANTEN FÜR
EINE SICHERE ENERGIEVERSORGUNG

Gasspeicher – die Brücke zwischen
Energiewende und Energiesicherheit

Gas- und Wasserstoffspeicher leisten in Deutschland und Europa wichtige Beiträge zum Gelingen der Energiewende – ob als Garanten der Versorgungssicherheit, als Eckpfeiler einer bezahlbaren Energieversorgung oder als Energiespeicher der Zukunft. Die INES ist ein Zusammenschluss von Betreibern deutscher Gas- und Wasserstoffspeicher. Sie repräsentiert über 90 Prozent der deutschen und etwa ein Viertel der Gasspeicherkapazitäten in der Europäischen Union. Die INES-Mitglieder treiben in zahlreichen Projekten die Entwicklung von Untergrund-Wasserstoffspeichern voran und gehören damit zu den Vorreitern im Bereich dieser wichtigen Energiewende-Technologie.

Über uns

Aktuelle Meldungen

Bundesnetzagentur richtet die Netzentwicklungsplanung Gas auf die Zukunft aus

20.01.2022

Am 20. Januar 2022 hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) den von Gas-Fernleitungsnetzbetreibern vorgelegten Szenariorahmen für den Netzentwicklungsplan Gas 2022 – 2032 mit Änderungen bestätigt.

Weiterlesen

INES-Vorstand konstituiert sich neu

Berlin, 18. Januar 2022

Der Vorstand der Initiative Energien Speichern e.V. (INES) hat sich neu konstituiert. Carsten Haack (Trianel Gasspeicher Epe GmbH & Co. KG) übernimmt den Vorsitz. Sein Stellvertreter ist Peter Schmidt (EWE Gasspeicher GmbH). Michael Schmöltzer (Uniper Energy Storage GmbH) und Catherine…

Weiterlesen

Kommission legt Grundstein für nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Wasserstoffmarkt

Berlin, 15. Dezember 2021

Am 15. Dezember 2021 präsentiert die Europäische Kommission die Überarbeitung des EU-Gasmarktpakets. Das überarbeitete Paket enthält Vorschläge zur Änderung der Gasmarkt-Richtlinie und der Verordnung über den Zugang zu Gasnetzen und nimmt die Transformation des heutigen Gasmarkts zur Erreichung eines treibhausgasneutralen…

Weiterlesen

INES arbeitet mit BEE am Strommarktdesign

Berlin, 14. Dezember 2021

An der heute vom BEE veröffentlichten Studie „Neues Strommarktdesign für die Integration fluktuierender Erneuerbarer Energien“ hat die INES im Studienbeirat mitgearbeitet. Die Studie intensivierte eine bereits 2017 begonnene Zusammenarbeit zwischen Verbänden der erneuerbaren Energien und INES. Sie beschreibt mit Blick…

Weiterlesen

Themen & Positionen

Energiespeicher für Deutschlands Zukunft

Gas- und Wasserstoffspeicher spielen für eine treibhausgasneutrale Energieversorgung eine entscheidende Rolle. Grüner Strom kann per Elektrolyse in erneuerbare Gase umgewandelt und dann in Gas- und Wasserstoffspeichern auch über längere Zeiträume eingespeichert werden. Erneuerbare Energien stehen in den Energiespeichern der Zukunft somit jederzeit kurzfristig und flexibel bereit.

Mehr zum Thema

Versorgungssicherheit: heute und morgen

Gas- und Wasserstoffspeicher stellen eine wesentliche Säule der Energieinfrastruktur dar. An kalten Wintertagen werden derzeit bis zu 60 Prozent der Gasversorgung in Deutschland aus den Speichern abgedeckt. Als Speicher für erneuerbare Energien sind Gas- und Wasserstoffspeicher aber auch im Rahmen der Energiewende für die Versorgungssicherheit unverzichtbar.

Mehr zum Thema

Bezahlbare Energie für Deutschland

Durch Gas- und Wasserstoffspeicher wird der Gasbedarf flexibel und verbrauchsnah gedeckt und in der Folge ein übermäßiger Ausbau der Gas- und Stromnetze vermieden. Damit senken Wasserstoff- und Gasspeicher auch die Gesamtkosten des Energiesystems und leisten somit einen wichtigen Beitrag für die langfristige Bezahlbarkeit der Energiewende.

Mehr zum Thema

Mitgliedsunternehmen